QIGONG YANGSHENG Ausbildungsmodule

Das Lehrsystem Qigong Yangsheng, das ich unterrichte und in dem ich selbst mit Freude immer weiter lerne, bietet eine strukturierte Ausbildung zur Kursleiterin / zum Kursleiter in Modulen und auch in einem Lehrgang an.

 

Eine schöne Besonderheit unseres Lehrsystems  ist es, dass wir als Kreis der Dozentinnen und Dozenten diese Ausbildung gemeinsam anbieten, so dass man im Verlauf der Ausbildung von unserer Vielfalt profitieren kann.

 

2017 biete ich in Lübeck die beiden Einführungs-Wochenenden zu der Methode

"Die 15 Ausdrucksformen des Taiji Qigong" an.

Als Einführungen können Sie von allen, auch einzeln, gebucht werden, die Interesse an einem intensiven Einstieg / Kennenkernen des Qigong Yangsheng haben.

 

ANMELDEN können Sie sich zu diesen Modulen online bei der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng oder telefonisch im Büro: 0228 - 69 60 04

 

Für Fragen zur Ausbildung oder einzelnen Modulen sprechen Sie mich auch gerne an!

 

 

 

TERMINE von mir im Rahmen der Aus- und Weiterbildung 2018

 

17. - 18.02.2018:

Die 6-Laute-Methode, Einführung; in Schorndorf bei Stuttgart; Kurs Nr. 2018021

 

Die 6-Laute Methode unterrichten wir im Rahmen der Weiterbildung. Mehr darüber finden Sie hier auf der Seite, weiter unten. Dieser Kurs ist auch für Übende anderer Stile und Schulen, mit Vorkenntnis in Qigong, geeignet.

 

 

18. - 20.05.2018:

aus dem Spiel der 5 Tiere Kurs T4 - Bär und Kranich Wiederhoung; in Köln, Kursnr. 2018030

 

Dieser Kurs ist teil der Grundausbildung; er setzt Einführungs-Kenntnisse im Spiel des Bären und im Spiel des Kranichs voraus.

 

24. - 25.11.2018:

Übungen in Ruhe: Tuna-Atmung, Sitzen in Stille, Einführung, in Lübeck, Kursnr. 2018075

 

Dieser Kurs ist Teil unserer Weiterbildung im Lehrsystem Qigong Yangsheng. Mehr darüber finden Sie hier auf der Seite, weiter unten. Dieser Kurs ist auch für Übende anderer Stile und Schulen mit Vorkenntnis in Qigong, geeignet.

Die Sechs-Laute-Methode

Bei der Sechs-Laute-Methode handelt es sich um eine Übungsform, in der die Atmung in Kombination mit sechs unterschiedlichen Lauten geübt wird. Diese Methode ist unter zahlreichen Namen bekannt und wird in vielen unterschiedlichen Varianten praktiziert. Man unterscheidet zwischen einer stillen (tonlosen) Methode und einer Form, bei der die Laute hörbar artikuliert werden, sowie einer Übungsform ohne körperliche Bewegung und einer Form mit Bewegung.

Die Besonderheit der Sechs-Laute-Methode besteht darin, dass durch spezifische Laut-Artikulationen bestimmte Entspannungs-Anspannungszustände und Vibrationen erzeugt werden, die auf entsprechende Körperbereiche und Organe, aber auch auf den gesamten Körper wirken. Dadurch kann der Fluss von Qixue (Qi und "Blut") in den Leitbahnen reguliert und Störungen und Blockaden können günstig beeinflusst werden.
Die in dieser Methode verwendeten Laute entstammen einer daoistischen Tradition. Da manche Schriftzeichen mehrere Lesungen haben gibt es verschiedene Anweisungen zur Aussprache des Lautes.
In der hier beschriebenen Übungsform gelten folgende Zuordnungen zu den Wandlungsphasen und Funktionskreisen:

Xu - Holz - Leber - Gallenblase xu (x wie in China)

He - Feuer - Herz - Dünndarm he (e etwa wie im Englischen amazing)

Hu - Erde - Milz - Magen hu (h etwa wie in Bach)

Si - Metall - Lunge - Dickdarm si (sssi- s stimmlos, i stimmlos)

Chui - Wasser - Niere - Blase chui (tschuei, ch wie in Peitsche)

Xi - Minister-Feuer - Herzhülle - 3 Erwärmer xi (x wie in China, i wie in Lied)

 

Dieser Text stammt von der Webseite https://www.qigong-yangsheng.de/laute.html

Dort finden Sie weiterführende Information und Lehrmaterial.

Übungen in Ruhe, Tuna-Atmung, Sitzen in Stille

Dieser Kurs widmet sich Übungen in Ruhe- darin Aspekten des Übens und der Atmung, die  für alle Übungsformen bedeutsam sind:

Ausgewogenheit der Haltung, Entspannung, Eintreten in die Ruhe (rujing) und Sammlung sind die Hauptaspekte dieser Übungsmethoden, die zugleich Grundlage und Bestandteil von Qigong-Übungen überhaupt sind. Schlichtheit und Konzentration auf das Wesentliche kennzeichnen sowohl das Sitzen in Stille wie auch Tuna, bei dem besondere Aufmerksamkeit auf die Grundbewegungen des Öffnens und Schließens gelegt wird.

TERMINE in NORDDEUTSCHLAND

 

Viele weitere Termine im Norden und in der gesamten Bundesrepublik finden Sie, auch nach Orten sortierbar, auf der Internetseite der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V.

AKTUELLES

NEUE WÖCHENTLICHE KURSE QIGONG IN LÜBECK  starten wieder Anfang November, Einführungstermine im Oktober

NÄHERE INFORMATIONEN DAZU FINDEN SIE HIER

 

 

BILDUNGSURLAUB

KOMMUNIKATION UND QIGONG

03. - 07.09.2018, bei Einbeck

02.-07.12.2018 auf Norderney

11. - 15.3. 2019, bei Einbeck

01. - 06.12.2019 auf Norderney

NÄHERE INFORMATIONEN DAZU FINDEN SIE HIER

 

 

URLAUBSSEMINARE QIGONG AUF AMRUM:

20. - 27.10. 2018 (Warteliste)

30.3. - 06.04.2019

26.10. - 02.11.2019

NÄHERE INFORMATIONEN DAZU FINDEN SIE HIER

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright: Katrin Arnold 2017